Osterhase



Es gibt ihn doch, aber er wird nicht mehr lange leben!





Thomas Promny bei Google+ folgen

 
 
 

27 Kommentare zu “Osterhase”

  1. Christian
    1. April 2005 um 17:02

    Böse!

  2. Nina
    15. März 2007 um 16:46

    Das ist aber nicht dein ernst, dass du das Hasi essen willst????
    bitte nur ernst gemeinte Kommentare.
    danke

  3. hasenfreund
    17. März 2007 um 08:12

    du hast ja an schlag an hasen essen
    i hab selber 5 hasen ich würde sie nie in einen kochtopf setzen oder essen
    tiermisshandler!!!

  4. Tim W
    5. April 2007 um 13:18

    sehr gute sache aber warumn haben so viele menschen so wenig humor, dem hasi feuer unterm arsch zu machen ist doch auch mal ganz nett

  5. IchhasseHasenquäler!!!!
    6. April 2007 um 10:50

    Hallo gehts noch ?????!!!!!!?????
    Das arme Tier !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Bist du noch ganz bei Trost???
    Du gehörst in die Klapse!

  6. ..............
    6. April 2007 um 13:18

    hajowa, du hasch se nemme alle!!!!!

  7. hasenmama
    7. April 2007 um 00:33

    der Typ ist doch total bescheuert !!!!

  8. chef
    7. April 2007 um 05:11

    ist ja ein putziges tierle.
    hasen macht man aber im backofen!! musst ihn aber erst präparieren und das fell abziehen sonst wirds nix!!

  9. Humorist
    7. April 2007 um 13:34

    Endlich mal wieder etwas guter, englischer, schwarzer Humor.
    Alle Spinner und Volldeppen, die sich dabei auch noch aufregen, gehören
    selbst in den Kochtopf. Man seid Ihr humorlos.
    P.S.: Falls noch ne Hasenkeule übrigbleibt, würd ich die gern nehmen, am besten mit Rotkohl, Klössen und lecker Sösschen……

  10. tierliebende
    8. April 2007 um 09:37

    ich hasse solche wie du und ich werde das auch dem tierschutz melden wie ich auch sagen werde das ein sogennanter CHEF und HUMORIST auch so gern beim gericht sitzen wollen !

  11. Hasenschlachter
    8. April 2007 um 10:27

    Wo kommt eigentlich das Fleisch her, das ihr esst? Also ich mag meine Stallhasen am liebsten schön braun und heiß. Tipps zum Schlachten gefällig?

    li+

  12. @ tierliebende
    9. April 2007 um 18:18

    jetzt komm mal auf den boden. nur weil der hase da hockt wird er doch nicht gleich lebendig in die suppe gehauen. indiana jones ist nur ein film!
    wie alt bist du eigentlich?! oder eher wie weit ist dein hirn fortgeschritten, dass du den unterschied zwischen scherz und realer abschlachtung nicht kapierst?!

    …schonmal ne stechmücke geklatscht? ja? du mörder der ganz üblen sorte!!!

  13. Nina
    13. April 2007 um 21:31

    Wurde der Hase echt gekocht? Oder lebt er noch?

  14. Margareth Rössler
    13. April 2007 um 21:40

    Ich finde das gemein, das arme Tier, aber wenn es nicht gegessen wird, bin ich beruhigt. Es würde mich aber trotzdem interessieren, ob das Tierchen noch lebt………man kann ja nie wissen. Ich könnte nie auch den fettesten, häslichsten Stallhasen nich abschlachten, das arme Tier. Ich würde es auch nicht runterkriegen, wenn ich ganz ehrlich sein soll!!!!!!!!! Ich meine, wenn Tiere häslich sind, können sie doch kein Stück dafür. Sie haben genauso Gefühle, wie die süßesten, sportlichsten, schönsten, reinrassigsten, super erzogensten Tiere. Ich bin mir sicher, dass sich das einige, oder jedenfalls fast alle mal durch den Kopf gehen lassen sollten!!!!!!!!! Und im Übrigen, finde ich den weißen Hasi auf dem Bild, sehr goldig. Ich würde mich freuen, ein paar Nachrichten hier zu lesen, die genauso empfinden wie ich. Eure Margareth!!!!!!!!!

  15. Andrea Erkert
    11. Mai 2007 um 16:58

    Das Bild mit dem Hasen finde ich geschmacklos, da sich der Hase sowieso nicht wehren kann.

    Ich würde dich jedoch sehr gerne in eine verdreckte Mülltonne stecken, ein Foto machen, das ins Netz stellen mit dem Ziel mich köstlich zu amüsieren.
    Wie findest du das oder endet hier vielleicht dein Humor? Das würde mich sehr interessieren. Denn im Gegensatz zu deinem Hasen bin ich dir nicht unterlegen. Suche dir also für deine blöden Spielchen einen gleichwertigen Gegner. Ansonsten könnte man leicht glauben, dass du ein familiäres Problem hast, gerne auf Kosten von Schwächeren im Mittelpunkt stehst bzw. nicht ganz normal im Kopf bist.

  16. Ochsenblog - der Alltag in der Gastronomie » Frohe Ostern !!!
    23. März 2008 um 13:13

    […] Quelle: http://blog.thomas.promny.de/archiv/2005/03/28/osterhase/ […]

  17. Ina
    9. April 2009 um 08:47

    Oh je…wenn man die vielen kommentare liest kann man doch nur mit dem kopf schütteln.
    unter all den vorwürfen von wegen hasenquäler und so vergessen die leute anscheinend das es doch eigentlich ein recht amüsantes bild ist. ich finde es sehr süß. *man kann ja nur hoffen das er rechtzeitig zu ostern wieder losgelassen wird um den kindern die Ostereier zu bringen* 😉

  18. Reimix
    9. April 2009 um 10:47

    Amüsant. Zum Hasenbraten gibt es übrigens einen lustigen Reim unter http://www.reimix.de/kategorie/osterreime

  19. Ilau
    9. April 2009 um 10:55

    Wie bekloppt seid ihr denn, bitte schön?! Der Hase sieht sauber und gepflegt aus, ebenso wie die Küche und der Topf in dem er sitzt, nix mit dreckiger Mülltonne usw. Das ist ein SCHERZ zu Ostern! Und ihr seid bestimmt auch alles Vegetarier oder glaubt ihr, dass eure Schitzel an Bäumen wachsen? Neee, dafür muss auch eine arme kleine fette Sau hinhalten. So was bescheuertes…..
    Das BILD IST GEIL! 🙂

  20. Lincus
    9. April 2009 um 11:01

    ganzschön grosser Kopp für so nen kleinen Topp^^

  21. mo
    9. April 2009 um 11:05

    Schwarzer Humor … da kann man nur sagen, Guten Appettit. Hoffentlich vergisst du nicht ihn zuzubereiten und nicht „roh“ zu essen.

  22. A.Richter
    9. April 2009 um 11:23

    Witziges Bild! Hoffe, der Hase überlebt die Osterfeiertage. Falls nicht, seh ich mich gezwungen zu kündigen 😉

  23. Thomas Promny
    9. April 2009 um 11:52

    Ist ja schon 2005 gekocht worden, der Hase. 😉

  24. Romy Gerassimoff
    12. April 2009 um 14:33

    Heute ist Ostern!
    da sollten nicht Hasen gekocht werden.
    naja vieleicht doch….. 😀
    ich durfte auch mitsuchen und meine schwestern auch
    ich bin zwar schon 14 aber egal………
    ich fand Ostern gail
    voll fiel haben wir gefunden
    ich binn fai au auf http://www.Panfu.de (nur die auch auf Panfu sind)
    ich suche in Panfu boy und in echt …
    binn im gimmy Justus von libid Gimmnasium
    oky jetzt net dauernd quatschen oh noch was ich hab icq heiß Pupsgesicht 😀 nr.455783834 lieb euch alle
    find de bild echt süß

  25. Romy
    12. April 2009 um 14:37

    Heute ist Ostern!
    da sollten nicht Hasen gekocht werden.
    naja vieleicht doch….. 😀
    ich durfte auch mitsuchen und meine schwestern auch
    ich bin zwar schon 14 aber egal………
    ich fand Ostern gail
    voll fiel haben wir gefunden
    ich binn fai au auf http://www.Panfu.de (nur die auch auf Panfu sind)
    ich suche in Panfu boy und in echt …
    binn im gimmy Justus von libid Gimmnasium
    oky jetzt net dauernd quatschen oh noch was ich hab icq heiß Pupsgesicht 😀 nr.455783834 lieb euch alle
    find de bild echt süß

  26. Randolf Jorberg (Pracht-Kater) bei welpennothilfe.de « Das Randolf Jorberg Blog
    15. April 2009 um 00:52

    […] Bis der Kater ein gutes neues Zuhause gefunden hat, soll er nicht verhungern und eine kleine Spende ist von mir unterwegs. Insgesamt eine sehr originelle Art und Weise auf sich aufmerksam zu machen. Tierschutz – der mir sonst kein besonders wichtiges Anliegen ist – kann also auch entspannt sein und nicht nur mit Stock-im-Arsch. […]

  27. Maik Stobbe
    2. April 2011 um 23:17

    Tiere gehören nun mal auf den Teller.

Kommentar abgeben:

Powered by WP Hashcash

Interessante Beiträge